Julian

Teil 1 meiner Neuseelandfotos

Hallo liebe Blogleser,

auch wenn es echt mal wieder viel zu lange hier ruhig war so unternehme ich doch einen erneuten Versuch. Ich setze mir als Ziel einmal pro Woche hier etwas zu schreiben.

Vielleicht gibt es dann hier wieder einen Grund regelmäßig reinzuschauen.
Auf meiner Facebook Seite werde ich natürlich auch darauf hinweisen wenn ich etwas hier schreibe. Allerdings gibt es ab sofort nur noch hier die ganzen Beiträge zu lesen. Facebook ist ja schön und gut. Ich möchte aber eine höhere Reichweite bekommen und nicht nur kurzfristig mit Facebook interagieren.

Meine Präsenz wird sich in Zukunft schwerpunktmäßig auf meinen Blog sowie den Youtube Channel konzentrieren.

Meinungen und Gedanken dazu dürft ihr natürlich gerne in den Kommentaren hier äußern. Die Kommentarfunktion ist aktiviert.

Ansonsten hier kommen die ersten beiden Fotos vom Anfang meines Neuseeland Trips.

Das erste Foto ist im Landeanflug auf Christchurch entstanden. Vielen Dank an meine Sitznachbarn für die einzigartige Chance so ein tolles Foto zu bekommen.

Neuseeland ist echt zusammengewürfelt mit den verschiedensten Flecken. Ganz großes Kino.

Neuseeland von Oben, im Landeanflug auf Christchurch.

Von Christchurch ging es dann direkt Richtung Onuku Farm Hostel. Ein wunderschön einsam gelegenes Hostel mit den absolut genial Gebauten Stargazern. Traumhaft im Sommer zum Sterne beobachten. Ich habe noch nie einen so wunderschönen Sternenhimmel gesehen.

Gelegen ist das Onuku Farm Hostel direkt in der Nähe des Meeres das ihr hier seht.

Blick auf die Bucht von Akaroa.

Akaroa ist ein kleines, zeitweise leider sehr touristisches, Städtchen. Hier hat es aber nur für einen kurzen Zwischenstop gereicht. Für meinen Geschmack zuviel Touristen und zuwenig schönes. Aber die Bucht ist genial. Sogar Delfine konnte man dort sehen.

Mehr in den nächsten Tagen. Schaut wieder regelmäßig rein, ich würde mich freuen!

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*