Wie ich ein Fotoshooting vorbereite – Landschaftsfotografie

Julian

Heute möchte ich euch etwas zu meiner Art und Weise der Fotografie erzählen, konkret geht es heute darum, wie ich ein Landschaftsfotografie Shooting vorbereite.

Als erstes entsteht die grobe Idee der Landschaftsfotografie, was möchte ich zeigen, Strand, Wälder,
Berge, eben was mir genau vorschwebt. Das ganze notiere ich in meinem
Notizbuch und dann denke ich weiter, was genau will ich ausdrücken. Was möchte ich aussagen oder zeigen, Berge und Wolken, die Aussicht vom Berg, dramatisch, entspannt, egal
was ich am Ende machen möchte, ich mache mir Gedanken und skizziere bzw.
notiere das ganze ebenfalls in meinem Notizbuch.

Ausgehend davon dann schaue ich nach Locations. Will ich in die Berge,
schaue ich wo sind Berge, wenn ich etwas habe schaue ich auf Google Earth schon
mal so grob ob das passt, so spare ich mir den Weg dorthin. Wenn ich denke ja,
das könnte passen, dann schaue ich auf Suncalc zu wann geht die Sonne auf, unter, wann steht die
Sonne passend? Dann schaue ich noch nach ein bis zwei Alternativen, falls das
Wetter nicht passen sollte oder ich doch nicht den Standpunkt finde den ich
brauche.

Dann fahre ich einen Tag vorher hin, schaue mir das ganze vor Ort an, damit
ich am Tag wo es soweit ist dann direkt weiß wo es interessante Blickwinkel
gibt, welche Eigenheiten ich auf Google Earth nicht sehen konnte.

Und dann heißt es, früh genug da sein, spontan auch etwas noch leicht
verändern, aber das shooten was du willst.
Und wenn das Wetter nicht mitspielt, was bei Landschaft ja durchaus
vorkommen kann, dann muss man manchmal leider nochmal wiederkommen.

Aber wenn alles klappt hast du dann DIE Fotos die du haben wolltest bzw. dir
vorher vorgestellt und skizziert hast.

Glückwunsch, das ist die Methode wie ich zumeist arbeite, man kann den
ganzen Workflow der Planung auch adaptieren auf andere Bereiche außer der
Landschaftsfotografie.

Gibt es etwas das ihr anders macht? Oder etwas wo ihr noch Potential zur zielstrebigeren Durchführung seht? Schreibt es in die Kommentare.

Hinterlasse eine Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sollten das verwenden HTML Schlagworte und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
*
*